Mittwoch, 27.03.2019 - 18:30 Uhr

„Pulverfass Naher Osten - Plädoyer für eine Politik der Vernunft", Salzstadel, Regensburg

Liebe Parteifreunde/-innen, liebe Interessenten

wir laden Sie herzlich am Mittwoch, den 27.03. um 19:30 Uhr zum Vortrag "Pulverfass Naher Osten - Plädoyer für eine Politik der Vernunft" ein. 

Es gibt wohl kaum einen Konflikt in der Welt, der öffentlich so emotional, so kontrovers, ja geradezu obsessiv diskutiert wird wie der palästinensisch-israelische Konflikt. Nicht selten dominieren dabei Propaganda und sogar eine perfide Art der Desinformation. Politisch geht es vor allem darum, wer die Deutungshoheit hat, eine neue Form der Kriegsführung im Zeitalter der sozialen Medien. Dabei ist die Essenz des Konflikts über die vielen Jahre gleichgeblieben.

Welchen Narrativen begegnen wir im israelischen und palästinensischen Alltag? Wie gehen Politik und Menschen in einer Welt des Fanatismus mit der existentiellen Bedrohung um? Wo scheinen Zugeständnisse möglich? Wo zeichnen sich Lösungsansätze ab? 

Highlight:
Impulsvortrag von Walter Klitz ehemals Leiter Büro Jerusalem, zuständig für Israel und die Palästinensischen Gebiete. Im Anschluss können Sie gerne Ihre Fragen stellen. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Veranstaltungsort:
Salzstadel, Konferenzraum
Weiße-Lamm-Gasse 1
93047 Regensburg

Anmeldung: 

https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/3D6TX


zurück zur Übersicht